»Als die Giraffe noch Liebhaber hatte« im Literatur Spiegel (30. September 2017)



Im Literatur Spiegel rezensiert Joachim Mohr »Als die Giraffe noch Liebhaber hatte« und hebt hervor: »Dem Mediziner Michael Lichtwarck-Aschoff gelingt es in vier Geschichten, aus Momenten der Wissenschaftshistorie äußerst lesenswerte Literatur zu schaffen.« Lichtwarck-Aschoff zeichne nicht Ereignisse nach und schreibe keine launigen Biografien, sondern erzeuge »jeweils einen eigenen Kosmos«.




Über den Autor 

Über das Buch 

15. Januar 2018
Nina Jäckle auf der SWR Bestenliste

13. Januar 2018
»Göttertage« von Gabriele Glang in der Berliner Zeitung

12. Januar 2018
Basler Zeitung stellt das Debüt von Daniela Engist vor

15. Dezember 2017
Buchreihe zum »Nachtcafé« mit SWR-Moderator Michael Steinbrecher endet mit Band zwei

4. Dezember 2017
Hebels »Biblische Geschichten« im Deutschlandfunk

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter