Winfried Hermann zur Gast bei der Buchpremiere »Die abenteuerliche Fahrt des Herrn von Drais« (28. März 2017)



Tübingen. Zur Buchpräsentation von Johannes Schweikles Romanbiografie über Karl von Drais wird Verkehrsminister Winfried Hermann am Dienstag, 28. März, um 20 Uhr im Museum mit dem Autor über »Mobilität und Freiheit« sprechen. SWR-Redaktionsleiter Thomas Hagenauer moderiert die Veranstaltung.
Der Bühler Autor und Journalist Johannes Schweikle erzählt mit »Die abenteuerliche Fahrt des Herrn von Drais« die Geschichte eines Pioniers: Am 12. Juni 1817 fuhr Karl von Drais erstmals mit seinem Laufrad (Draisine) durch Mannheim. Der badische Freiherr träumte davon, mit seiner Idee den Menschen unabhängig vom Pferd zu machen. Es dauerte fast ein ganzes Jahrhundert, bis Deutschland den Wert dieser Erfindung begriff. Der Erfinder der modernen Mobilität wurde als Spinner verspottet. Seine Euphorie des Aufbruchs in die Freiheit wurde in der Revolution von 1848 zerschlagen. Erst nach Drais' Tod setzte das Fahrrad weltweit zu seinem Triumphzug an.
Die Buchpremiere in Kooperation mit der Buchhandlung Osiander, dem SWR Studio Tübingen und dem Klöpfer & Meyer Verlag im Museum (Wilhelmstraße 3) kostet 8 Euro Eintritt, mit Osiander-Karte und für Studierende 6 Euro.




Über den Autor 

Über das Buch 

13. April 2018
NZZ gratuliert Ernst Halter zum 80. Geburtstag und einem »furiosen Liebesroman«

12. April 2018
Ernst Halter feiert seinen 80. Geburtstag mit »Mermaid«-Premiere im Aargauer Literaturhaus

10. April 2018
NDR stellt »Im Feld«“ von Joachim Zelter vor

28. März 2018
Joachim Zelter im »SWR2 Lesezeichen«

18. März 2018
»Stacheldraht und Bambusspeere«: Zeitzeugen reisen zu Bruni Adlers Buchpremiere in Wangen an

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter