Das Buch...

...in der Kritik
...als Leseprobe

Cover zum Download

Doppelt leben

Bernward Vesper und Gudrun Ensslin. Die Tübinger Jahre.

Michael Kapellen

2005, 196 Seiten, mit 20 s/w Abb. geb. m. Schutzumschlag
ISBN 978-3-937667-65-2

Leider vergriffen
€ (D) 6,— *


Empfehlen Empfehlen

›Doppelt leben‹ bringt eine ganze Fülle bislang unveröffentlichter Texte und Dokumente aus Vespers und Ensslins Tübinger Zeit und erzählt damit gewissermaßen eine Vorgeschichte der '68er und auch ein erstes Stück aus der Motivgeschichte der RAF. »›Solidarität ist eine heiße Kiste‹: ein interessantes Licht auf Ensslin und Vesper.« Die Zeit

 

Das Buch in der Kritik:




* Preis inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir versandkostenfrei.

23. November 2017
Nina Jäckle am 23. November bei »lesenswert« mit Denis Scheck

21. November 2017
Anton Hungers Roman in der FAS

20. November 2017
Kulturförderpreis der Stadt Würzburg für Ulrike Schäfer

10. November 2017
Andreas-Gryphius-Preis 2017 für Tina Stroheker

3. November 2017
»Stillhalten« heute in der SZ

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter