Das Buch...

...in der Kritik
...als Leseprobe

Cover zum Download

Hymne auf ein liederliches Leben

Roman

Francesco Madeo

2006, 288 Seiten, geb. mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-937667-80-5

€ (D) 19,90 / (A) 20,50*

In den Warenkorb 


Empfehlen Empfehlen

In einer autobiographischen Entwicklungsgeschichte erzählt Francesco Madeo mit viel Witz und Komik aus dem Leben seines Antihelden Vatta, dem liederlichen Großvater, der das Leben der ganzen Familie beherrscht.
»Faulheit führt zu Arbeit, Ausschweifung braucht Selbstzucht und Sinnlichkeit ist ein Talent: Francesco Madeo, ein Houellebecq mit Herz.« Falter, Wien

Jetzt auch als Taschenbuch und ebook.

Das Buch in der Kritik:

»Die Entgleisungen des Ruhrpott-Opas werden mit der richtigen Mischung aus Ästhetik und Witz beschrieben, sodass auch zartere Seelen (vorsichtig) reinlesen können. ›Vatta‹ ist meine literarische Figur des Jahres! Darauf 'nen Lütten!« Federwelt, 06/2007
 
»Seine Beschreibung ist ungeheuer witzig, erinnert dennoch immer wieder auch daran, dass all die ihn umgebenen Schicksale, samt seines eigenen aber gar nicht allzu lustig sind. Um damit jedoch umgehen zu können gehört ein wacher Blick und wie Francesco Madeo vortrefflich zeigt, eine dicke Portion Mut zum Witz.« printzip 06/2008


Nachrichten über "Hymne auf ein liederliches Leben":



* Preis inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir versandkostenfrei.

28. Januar 2018
»Stillhalten«: Nina Jäckle bei »Gutenbergs Welt«

15. Januar 2018
Nina Jäckle auf der SWR Bestenliste

13. Januar 2018
»Göttertage« von Gabriele Glang in der Berliner Zeitung

12. Januar 2018
Basler Zeitung stellt das Debüt von Daniela Engist vor

28. Dezember 2017
»Auf der Walz« wird in der SZ empfohlen

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter