Das Buch...

...in der Kritik
...als Leseprobe

Cover zum Download

Mein literarischer Salon

Aufschriebe eines passionierten Büchermenschen

Reinhard Gröper

2007, 228 Seiten, geb. mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-940086-02-0

€ (D) 19,50 / (A) 20,10*

In den Warenkorb 


Empfehlen Empfehlen

Die Aufschriebe des baden-württembergischen Kultusministerialbeamten Reinhard Gröper: Eine (Landes-) Literaturgeschichte in Geschichten.
»Gröper ist ein geschickter Zitatemonteur. Keine Frage, seine Aufschriebe sind kleine Kunstwerke, wundervoll kompakte Würdigungen. Man spürt, dass Gröper ein beseelter Buchmensch ist.« Stuttgarter Zeitung

 

Das Buch in der Kritik:




* Preis inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir versandkostenfrei.

4. Dezember 2017
Hebels »Biblische Geschichten« im Deutschlandfunk

1. Dezember 2017
Darmstädter Jury kürt »Stillhalten« zum Buch des Monats Dezember

29. November 2017
Thaddäus-Troll-Preis für Manuela Fuelle

23. November 2017
Nina Jäckle bei »lesenswert« mit Denis Scheck

21. November 2017
Anton Hungers Roman in der FAS

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter