Tanja Jeschke

1964 in Pretoria/Südafrika geboren, aufgewachsen in Norddeutschland, lebt und schreibt in Stuttgart.
 
Studium der Germanistik und Theologie in Göttingen und Heidelberg. Reisen durch Namibia und Südafrika.
 
Freie Autorin, Literaturkritikerin, u.a. für die Süddeutsche Zeitung, die Stuttgarter Zeitung, die Nürnberger Zeitung sowie für die Zeitzeichen, die Konzepte und Das Gedicht.
Stipendiatin der Kunststiftung Baden- Württemberg und des Förderkreises deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg. Autorin mehrerer Bilder- und Kinderbücher.
 

 

Bücher von Tanja Jeschke:


Autorenportrait als hochaufgelöstes Bild

19. Juni 2017
Radio Steiermark stellt »Der Mann mit dem Saxofon« vor

18. Juni 2017
»Der Mann mit dem Saxofon« bei SWR2 in der »Buchkritik«

12. Juni 2017
Johannes Schweikles Romanbiografie von Karl Drais im Deutschlandfunk, in der Sächsischer Zeitung, FAS und bei Spiegel online

19. Mai 2017
»Wendepunkte«: Michael Steinbrecher stellt sein »Nachtcafé«-Buch vor

10. Mai 2017
Sibylle Knauss im Deutschlandfunk

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter