Ulrike Zubal

1950 in Stuttgart geboren.
 
Studium der Germanistik und Geschichte, Promotion in Geschichte. Journalistin, freie Autorin und Mitarbeiterin beim SWR Fernsehen. Leiterin eines Forschungsprojektes der Robert-Bosch-Stiftung.
 
Lebt mit Sohn und Mann in Stuttgart. Zusammen mit ihm, dem Journalisten Hans-Volkmar Findeisen, gründete sie im Jahr 2000 das erfolgreiche Kulturinstitut »Koiné«.
 

 

Bücher von Ulrike Zubal:


Autorenportrait als hochaufgelöstes Bild

13. April 2018
NZZ gratuliert Ernst Halter zum 80. Geburtstag und einem »furiosen Liebesroman«

12. April 2018
Ernst Halter feiert seinen 80. Geburtstag mit »Mermaid«-Premiere im Aargauer Literaturhaus

10. April 2018
NDR stellt »Im Feld«“ von Joachim Zelter vor

28. März 2018
Joachim Zelter im »SWR2 Lesezeichen«

18. März 2018
»Stacheldraht und Bambusspeere«: Zeitzeugen reisen zu Bruni Adlers Buchpremiere in Wangen an

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter