Buchpräsentation im Stuttgarter Kunstmuseum mit Nina Jäckle (29. September 2017)



Stuttgart. Das Kunstmuseum Stuttgart und der Klöpfer & Meyer Verlag laden gemeinsam ein zur der Buchpremiere von
Nina Jäckle und ihrem neuen Roman »Stillhalten«. Bei der Veranstaltung am Freitag, 29. September 2017, um 19 Uhr
im Kunstmuseum Stuttgart (Kleiner Schlossplatz 1) begrüßt Direktorin Dr. Ulrike Groos die Gäste. Verleger Hubert Klöpfer übernimmt die Einführung und die Kulturjournalistin Irene Ferchl vom Literaturblatt moderiert ein Gespräch mit der Autorin über ihr Schreiben und das Leben ihrer Großmutter Tamara Danischewski. Das »Bildnis der Tänzerin Tamara Danischewski« von Otto Dix wird bei dieser Premiere zu sehen sein.
Der Eintritt beträgt 5 Euro / 3 Euro. Tickets gibt es an der Museumskasse oder unter Telefon (07 11) 21 61 96 25.




Über den Autor 

Über das Buch 

17. Juli 2018
Für das Badische Tagblatt ist »Im Feld« ein Geniestreich

16. Juli 2018
In der Badischen Zeitung wird »Im Feld« ausgeleuchtet

6. Juli 2018
Als ebook vorgezogen: »Ende der Aufklärung. Die offene Wunde NSU«

5. Juli 2018
Südwest Presse stellt »Die Kerners« vor

3. Juli 2018
»Die Kerners« in der »Lesart« von Deutschlandfunk

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter