Anne Overlack

1960 geboren. Studium der Germanistik, Geschichte und Kulturanthropologie in Bonn und Paris. Promotion an der Universität Zürich bei Peter von Matt. Lebt seit 1993 auf der Höri am Bodensee. Freie Journalistin, Gemeinderätin. Kultur- und literarhistorisch engagiert, u. a. Einrichtung und Betreuung der Gedenkstätte Jacob Picard in Öhningen-Wangen. Seit acht Jahren Arbeit am Biografieprojekt zur Geschichte der Familie Wolf aus Wangen am Untersee.

Foto: Andrea Dix
Bücher von Anne Overlack:

Nachrichten über Anne Overlack:

16. Juli 2018
In der Badischen Zeitung wird »Im Feld« ausgeleuchtet

6. Juli 2018
Als ebook vorgezogen: »Ende der Aufklärung. Die offene Wunde NSU«

5. Juli 2018
Südwest Presse stellt »Die Kerners« vor

3. Juli 2018
»Die Kerners« in der »Lesart« von Deutschlandfunk

19. Juni 2018
Walle Sayer erhält den Gerlinger Lyrikpreis 2018

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter