Matthias Kehle

Geboren, 1967, Studium der Germanistik und Soziologie, war Mitarbeiter am Institut für Soziologie der Universität Karlsruhe.
 
Freier Autor und Journalist. Für seine Gedicht- und Erzählbände erhielt er u. a. das Literaturstipendium des Landes Baden-Württemberg. Herausgeber und Sachbuchautor (zuletzt, sehr erfolgreich: »Die Wanderbibel«, zusammen mit Mario Ludwig, 2011).
Berater für literarische Veranstaltungen.
 
Seit 2009 Landesvorsitzender des Verbandes deutscher Schriftsteller (VS) in Baden-Württemberg.
 
Matthias Kehle ist Thaddäus-Troll-Preisträger 2013.
 
© Foto: Kirsten Bohlig

Internet: www.matthias-kehle.de


Bücher von Matthias Kehle:

Nachrichten über Matthias Kehle:


Autorenportrait als hochaufgelöstes Bild

16. Juli 2018
In der Badischen Zeitung wird »Im Feld« ausgeleuchtet

6. Juli 2018
Als ebook vorgezogen: »Ende der Aufklärung. Die offene Wunde NSU«

5. Juli 2018
Südwest Presse stellt »Die Kerners« vor

3. Juli 2018
»Die Kerners« in der »Lesart« von Deutschlandfunk

19. Juni 2018
Walle Sayer erhält den Gerlinger Lyrikpreis 2018

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter