Das Buch...

...in der Kritik
...als Leseprobe

Johann Peter Hebel Biblische Geschichten 1

Mit einer Einführung und einem Nachwort von Karl-Josef Kuschel und Thomas Weiß

Karl-Josef Kuschel, Thomas Weiß (Hg.)

2017, 328 Seiten, Hardcover und Lesebändchen
ISBN 978-3-86351-458-7

Euro (D) 24,– / (A]) 24,70*

Auch als ebook verfügbar!


In den Warenkorb 


Empfehlen Empfehlen

Ein Klassiker und immer noch so leicht verständlich.

Jean Paul, Goethe, Heidegger, Hesse, Ernst Bloch, Tucholsky, Canetti, W. G. Sebald, Walter Jens – und Marcel Reich-Ranicki: Sie alle lobten und verehrten ihn als großen deutschen Erzähler.

Aber, um mit Gotthold Ephraim Lessing zu sprechen: »Wir wollen weniger gelobt und mehr gelesen sein!« Höchste Lesezeit also (wieder) für Johann Peter Hebel – und seine Biblischen Geschichten.

»Ein Klassiker, sehr ernst und sehr leicht zugleich.« Süddeutsche Zeitung

»Ich habe endlich auch die Biblischen Geschichten gelesen. Interpreten und Biographen Hebels haben oft nur ein verlegenes Schulterzucken dafür übrig, und ich Esel habe ihnen jahrelang geglaubt. Ich bitte die Literaturhistoriker inständig, dieses Fehlurteil endlich zu korrigieren und nicht noch mehr Esel von der Lektüre abzuhalten. Ich habe den Aufklärer Hebel kennengelernt.« Peter Bichsel

Das Buch in der Kritik:


»Ein Lehrbuch für den entkrampften Umgang mit Religion.« Rolf Hürzeler, kulturtipp

»Wohl kaum ein Schulbuch hat damals und später so viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen wie die ›Biblischen Geschichten‹.« Elmar Vogt, Badische Zeitung

»Hier liest man nicht in einem Schulbuch, sondern lauscht einer hermeneutisch bis heute interessanten Auslegung biblischer Geschichten.« Uwe Hauser, Pfarrvereinsblatt

»Ein schön aufgemachtes Buch, das eine Menge höchst aktueller Lebensweisheiten bietet und anschaulich zeigt, dass der (...) alemannische Dichter ein sprachlich grandioser, lebenskluger und verschmitzt-humorvoller Aufklärer war.« Klaus Hübner, Literaturblatt BW

»Die Lektüre lohnt wirklich, weil die Erzählungen literarische Meisterstücke sind, unterhaltsam und eindringlich vorgetragen, gelegentlich humorvoll bis ironisch, fromm und menschenfreundlich.« Jürgen Israel, Zeitzeichen


Nachrichten über "Johann Peter Hebel Biblische Geschichten 1":



* Preis inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir versandkostenfrei.

14. September 2018
Südwest Presse rezensiert »Körperalphabet «

14. September 2018
»Die Herzen hoch und hoch den Mut« im »Büchermarkt«

6. September 2018
Tübinger Memorandum. Wider das Sterben der Verlage, für Diversität der Literatur und Buchkultur

3. September 2018
Klöpfer & Meyer trauert um Maria Beig

1. September 2018
Kurt Oesterle spricht im Deutschlandfunk über Kriegserfahrungen

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter