Das Buch...

...in der Kritik

Cover zum Download

Der Fernsehgast oder Wie ich lernte die Welt zu sehen

Roman

Kurt Oesterle

2002, 2012, 192 Seiten, geb. mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-937667-31-7

Leider vergriffen
Sonderpreis € (D) 10,– / (A) 10,30*

Auch als ebook verfügbar!



Empfehlen Empfehlen

Ausgezeichnet mit dem Berthold-Auerbach-Preis 2002, von der Darmstädter Jury zum Buch des Monats gewählt – und über mehrere Monate auf der SWR-Bestenliste stehend. Eine Art Heimat- und Dorfroman, die etwas andere »Beschreibung eines Dorfes« um 1960: Ein Junge im Alter von acht, neun Jahren erlebt den Einbruch des Fernsehens in die fast noch archaische, ganz bäuerlich-handwerkliche Welt seines Fleckens.

Jetzt auch als Taschenbuch.

Das Buch in der Kritik:

»Ein wichtiges Buch, eine universelle Geschichte – und sehr, sehr schön erzählt, voller Sprachbrillanz.« Barbara Sichtermann, Deutschlandradio


* Preis inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir versandkostenfrei.

6. Oktober 2018
Tagesspiegel widmet Vincent Klink Doppelseite

1. Oktober 2018
»Zu dritt« begeistert Saarbrücker Zeitung

29. September 2018
Felix Huby bei SWR2 am Samstagnachmittag

26. September 2018
Stuttgarter Zeitung stellt die »Spiegeljahre« von Felix Huby vor

14. September 2018
Südwest Presse rezensiert »Körperalphabet «

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter