Das Buch...

...in der Kritik
...als Leseprobe

Cover zum Download

Ausreißversuch - ebook

Roman einer Karriere

Johannes Schweikle

2013, ebook, 208 Seiten
ISBN 978-3-86-351-211-8

€ 14,99*

In den Warenkorb 


Empfehlen Empfehlen

Ein kritischer Blick auf Höhen und Niederungen des modernen Profisports – und den Optimierungswahn in allen gesellschaftlichen Bereich.

Max Witt kennt sich aus mit erhöhter Geschwindigkeit. Als junger Radrennfahrer gewinnt er völlig unerwartet die Tour de France. Ganz Deutschland hängt sich in seinen Windschatten. Der Bildungsminister erklärt ihn zum Vorbild, sein Tempo sei gut für die Globalisierung. Als später herauskommt, dass er gedopt war, gerät der Radstar in den Strudel des Skandals: aus dem Helden wird ein Ausgestoßener. Am Ende sagt Max Witt: »Doping ist bescheuert. Aber wie pervers ist ein Leben, das perfekt sein soll?«
 
Stimmen zum Buch:

»Der Blick eines Insiders – aber mit kritischer Distanz.« Claus Peter Simon, GEO Wissen
»Das Buch kommt der Realität sehr nahe!« Stefan Schumacher, Radsport-Profi
 
Weitere Infos hier.

Das Buch in der Kritik:



* Preis inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir versandkostenfrei.

21. Dezember 2018
Glückwunsch zum 80. Geburtstag von Felix Huby

18. Dezember 2018
Zum 80. Geburtstag von Felix Huby bringt die Südwest Presse ein großes Porträt

15. Dezember 2018
Berliner Zeitung erkennt politische Brisanz in »Körperalphabet«

10. Dezember 2018
Christine Langers »Körperalphabet« im Bücher-Magazin

9. Dezember 2018
Deutschlandfunk Kultur lobt »Zu dritt« von Klaas Huizing

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter