Das Buch...

...in der Kritik

Cover zum Download

Berthold Auerbach

Dorfgeschichten

Hermann Bausinger (Hg.)

2011, 224 Seiten, geb. mit Schutzumschlag und Lesebändchen
ISBN 978-3-940086-70-9

€ (D) 8,– / (A) 8,30*

In den Warenkorb 


Empfehlen Empfehlen

»Eine kleine Landesbibliothek« Band 19

Berthold Auerbach (1812-1882) wurde in ganz Deutschland und in vielen anderen Ländern als Dichter verehrt und gefeiert. Aber die »Schwarzwälder Dorfgeschichten«, die seinen Weltruhm begründeten, spielen fast allein in seinem schwäbischen Heimatort Nordstetten. Er erzählt von den Menschen in diesem Dorf, von großen und kleinen Bauern, aber auch von den meist Handel treibenden jüdischen Einwohnern, zu denen seine eigene Familie gehörte: Bilder einer versunkenen Epoche - aber die geschilderten sozialen Konflikte und psychischen Probleme sind nicht nur Vergangenheit.

Das Buch in der Kritik:




* Preis inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir versandkostenfrei.

21. Februar 2019
Wir gratulieren Joachim Zelter zum Preis der LiteraTour Nord 2019

18. Februar 2019
Die Verlegerfamilie Gunter Narr und Hubert Klöpfer machen gemeinsame Sache / Eine neue literarische Verlagsheimat für Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

29. Januar 2019
Vincent Klink zum 70. Geburtstag

21. Dezember 2018
Glückwunsch zum 80. Geburtstag von Felix Huby

18. Dezember 2018
Zum 80. Geburtstag von Felix Huby bringt die Südwest Presse ein großes Porträt

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter