Carlheinz Gräter

1937 in Bad Mergentheim geboren, studierte Geschichte in Würzburg, Heidelberg und Göttingen. Nach Promotion und Redakteursjahren seit 1972 freier Schriftsteller. Bücher zur Landeskunde, darunter »Mörike in Franken«, »Anmutigste Tochter des Mains. Ein tauberfränkisches Lesebuch« und »Im grünen Licht Hohenlohes«.
 
© Foto: Irmhard Rohloff
 
Carlheinz Gräter ist zu Lesungen gerne bereit.

Bücher von Carlheinz Gräter:


Autorenportrait als hochaufgelöstes Bild

16. Mai 2018
»Gegenverkehr«: Pressekonferenz zur Buchvorstellung mit Winfried Kretschmann am 16. Mai in der Stuttgarter Staatsgalerie

8. Mai 2018
Literaturblatt würdigt Tina Stroheker zum 70. Geburtstag am 13. Mai

7. Mai 2018
»Die Kerners« in SWR2 Tandem

7. Mai 2018
»Für Sie« porträtiert Stefanie Ritzmann

4. Mai 2018
Bitte um Ihre Mithilfe bei Umfrage zu unserer Verlagswebsite

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter