Brigitte Bausinger

1938 in Freiberg/Sachsen geboren, Studium in Tübingen, Dr. phil., Dramaturgin beim FS-Spiel WDR; literarische Features für WDR 3.

Organisation der baden-württembergischen Literaturtage 1988 in Reutlingen und 1990 in Aalen sowie der Landeskunstwochen 1991 in Reutlingen.

VHS-Dozentin, Presse- und Rundfunkbeiträge zu Kunst und Literatur. Autorin des Buchs »Literatur in Reutlingen«.


© Foto: Manfred Grohe


Bücher von Brigitte Bausinger:


Autorenportrait als hochaufgelöstes Bild

6. Juli 2018
Als ebook vorgezogen: »Ende der Aufklärung. Die offene Wunde NSU«

5. Juli 2018
Südwest Presse stellt »Die Kerners« vor

3. Juli 2018
»Die Kerners« in der »Lesart« von Deutschlandfunk

19. Juni 2018
Walle Sayer erhält den Gerlinger Lyrikpreis 2018

17. Juni 2018
SWR2 »Lesenswert« lässt sich von Joachim Zelters Roman »Im Feld« gefangen nehmen

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter