Ulrich Beer

1932 in Langlingen bei Celle geboren, Studium der Psychologie und Philosophie in Erlangen und Bonn, Prof. Dr.
 
Viele Jahre Gutachter- und Lehrtätigkeit; freier Autor und Herausgeber. Zahlreiche Wissenschafts- und Sachbuchpublikationen; jahrzehntelange Vortragstätigkeit; einem großen Publikum auch bekannt durch seinen Fachkommentar zur ZDF-Serie »Ehen vor Gericht« und als Kolumnist der Zeitschrift ›Chrismon‹.
 
Ulrich Beer lebte in Eisenbach im Hochschwarzwald, er ist im Jahr 2011 verstorben.
 

 

Bücher von Ulrich Beer:


Autorenportrait als hochaufgelöstes Bild

16. Juli 2018
In der Badischen Zeitung wird »Im Feld« ausgeleuchtet

6. Juli 2018
Als ebook vorgezogen: »Ende der Aufklärung. Die offene Wunde NSU«

5. Juli 2018
Südwest Presse stellt »Die Kerners« vor

3. Juli 2018
»Die Kerners« in der »Lesart« von Deutschlandfunk

19. Juni 2018
Walle Sayer erhält den Gerlinger Lyrikpreis 2018

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter