Thomas Schmid

1945 geboren, aktive Teilnahme an der Studentenbewegung.

Autor, Verlagslektor, Journalist. Zuletzt Chefredakteur und Herausgeber der »Welt«. Heute Publizist. Zuletzt, 2016, erschien von ihm »Europa ist tot, es lebe Europa! Eine Weltmacht muß sich neu erfinden«.

©Foto: Thomas Klink

Bücher von Thomas Schmid:


Autorenportrait als hochaufgelöstes Bild

14. September 2018
Südwest Presse rezensiert »Körperalphabet «

14. September 2018
»Die Herzen hoch und hoch den Mut« im »Büchermarkt«

6. September 2018
Tübinger Memorandum. Wider das Sterben der Verlage, für Diversität der Literatur und Buchkultur

3. September 2018
Klöpfer & Meyer trauert um Maria Beig

1. September 2018
Kurt Oesterle spricht im Deutschlandfunk über Kriegserfahrungen

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter