Buchpremiere mit Daniela Engist und »Kleins Große Sache« (28. September 2017)



Kirchzarten. Die Freiburger Autorin Daniela Engist stellt ihr Romandebüt »Kleins große Sache« am Donnerstag, 28. September 2017, um 20 Uhr im Buchladen in der Rainhofscheune (Höllentalstr. 96) erstmals vor. Zur Einführung spricht Verleger Hubert Klöpfer.
Der Eintritt beträgt 8 Euro. Tickets im Vorverkauf gibt es im Buchladen unter Telefon (0 76 61) 9 88 09 21.
»Kleins große Sache« ist eine Realsatire auf das Arbeitsleben und ein Roman über den Irrglauben, dass hinter
all dem Wahnwitz doch ein Sinn stecken muss.
Daniela Engist, Jahrgang 1971, bei Schwäbisch Gmünd geboren, studierte Germanistik, Anglistik und Musikwissenschaft in Freiburg im Breisgau. Sie arbeitete als freie Journalistin, PR-Managerin, »Managerseelenstreichlerin«. Nach dreizehn Jahren bei multinationalen Konzernen in der Schweiz tauschte sie Brot gegen Kunst und widmet sich seitdem dem Schreiben. »Kleins Große Sache« ist ihr Debütroman.

Kirchzarten. Die Freiburger Autorin Daniela Engist stellt ihr Romandebüt »Kleins Große Sache« am Donnerstag, 28. September 2017, um 20 Uhr im Buchladen in der Rainhofscheune (Höllentalstr. 96) erstmals vor. Zur Einführung spricht Verleger Hubert Klöpfer.
Der Eintritt beträgt 8 Euro. Tickets im Vorverkauf gibt es im Buchladen unter Telefon (0 76 61) 9 88 09 21.
»Kleins große Sache« ist eine Realsatire auf das Arbeitsleben und ein Roman über den Irrglauben, dass hinter all dem Wahnwitz doch ein Sinn stecken muss.
Daniela Engist, Jahrgang 1971, bei Schwäbisch Gmünd geboren, studierte Germanistik, Anglistik und Musikwissenschaft in Freiburg im Breisgau. Sie arbeitete als freie Journalistin, PR-Managerin, »Managerseelenstreichlerin«. Nach dreizehn Jahren bei multinationalen Konzernen in der Schweiz tauschte sie Brot gegen Kunst und widmet sich seitdem dem Schreiben. »Kleins Große Sache« ist ihr Debütroman.


Über den Autor 

Über das Buch 

10. November 2017
Andreas-Gryphius-Preis 2017 für Tina Stroheker

20. Oktober 2017
Klöpfer & Meyer trauert um Thomas Vogel

16. Oktober 2017
»Als die Giraffe noch Liebhaber hatte« im Deutschlandfunk

14. Oktober 2017
Auf der Buchmesse in Halle 4.1 Stand G34

10. Oktober 2017
»Wundersame blaue Mauer!« Buchpremiere mit Brigitte und Hermann Bausinger und Wolfgang Alber

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter