Interview mit Nina Jäckle im Südkurier (28. August 2017)



Für den Südkurier hat Doris Burger mit Nina Jäckle über ihren Roman »Stillhalten« und das Gemälde ihrer Großmutter Tamara Danischewski gesprochen, das Otto Dix gemalt hat. Dabei kommt die Dynamik der Ausdruckstänzerin Tamara Danischnewski auf der Bühne ebenso zur Sprache wie ihr Verzicht auf freie Entfaltung abseits der Bühne. Denn trotz der Ermutigungen auch durch Otto Dix hält die Tänzerin nicht an ihren Träumen fest, sondern zieht sich mit Ehemann und Mutter in ein sorg- und aber auch freudloses Leben in gesicherten Verhältnissen zurück. Das Interview in Gänze nachlesen...

 ...können Sie hier: 

 http://www.suedkurier.de/nachrichten/kultur/Autorin-Nina-Jaeckle-im-Interview-Die-Moeglichkeit-zur-Freiheit-wurde-verschenkt;art10399,9387112




Über den Autor 

Über das Buch 

10. November 2017
Andreas-Gryphius-Preis 2017 für Tina Stroheker

20. Oktober 2017
Klöpfer & Meyer trauert um Thomas Vogel

16. Oktober 2017
»Als die Giraffe noch Liebhaber hatte« im Deutschlandfunk

14. Oktober 2017
Auf der Buchmesse in Halle 4.1 Stand G34

10. Oktober 2017
»Wundersame blaue Mauer!« Buchpremiere mit Brigitte und Hermann Bausinger und Wolfgang Alber

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter