Das Buch...

...in der Kritik

Cover zum Download

Ulrike

Volker Jehle

2006, 2. Auflage 2006, 269 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-937667-79-9

Leider vergriffen
€ (D) 15,– / (A) 15,50*


Empfehlen Empfehlen

In zeitlupengenauen Bildern erzählt Volker Jehle von der Beziehung zwischen einem geistig behinderten Mädchen und ihrem gleichaltrigen Betreuer.
»Ein Buch, das beweist, daß durchaus noch lebenssatte und ganz unverstellt menschliche Wirklichkeitsgeschichten aus den Schattenfeldern unserer Gesellschaft erzählt werden können.« Stuttgarter Zeitung
Inzwischen auch von Leo Hiemer unter dem Titel »Komm, wir träumen!« mit großem Erfolg fürs Kino verfilmt.

 

Das Buch in der Kritik:




* Preis inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir versandkostenfrei.

4. Dezember 2017
Hebels »Biblische Geschichten« im Deutschlandfunk

1. Dezember 2017
Darmstädter Jury kürt »Stillhalten« zum Buch des Monats Dezember

29. November 2017
Thaddäus-Troll-Preis für Manuela Fuelle

23. November 2017
Nina Jäckle bei »lesenswert« mit Denis Scheck

21. November 2017
Anton Hungers Roman in der FAS

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter