Das Buch...

...in der Kritik

Cover zum Download

Damenopfer

Roman

Ulrike Zubal

2007, 272 Seiten, geb. mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-940086-05-1

Leider vergriffen
€ (D) 19,90 / (A) 20,50*


Empfehlen Empfehlen

»Ein überaus spannender Roman. Raffiniert konstruiert, mit intellektueller Leidenschaft – und auch mit Anmut erzählt. Ulrike Zubal: eine andere Antonia Byatt!« Astrid Braun
»Ein virtuoses Spiel mit den Lesern.« dpa

Das Buch in der Kritik:
 
»Der Leser hat eine mitunter Konzentration erfordernde, zugleich aber höchst faszinierende Reise vor sich, in der die Grenzen zwischen Dichtung und Wahrheit kaum noch auszumachen sind.« Die Berliner Literaturkritik
 
»Das Buch ist fesselnd wie ein historischer Krimi, realistisch wie eine Lovestory aus dem Uni-Milieu, lehrreich und fantastisch zugleich.« Hamburger Abendblatt JOURNAL

Das Buch in der Kritik:




* Preis inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir versandkostenfrei.

23. November 2017
Nina Jäckle am 23. November bei »lesenswert« mit Denis Scheck

21. November 2017
Anton Hungers Roman in der FAS

20. November 2017
Kulturförderpreis der Stadt Würzburg für Ulrike Schäfer

10. November 2017
Andreas-Gryphius-Preis 2017 für Tina Stroheker

3. November 2017
»Stillhalten« heute in der SZ

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter