Das Buch...

...in der Kritik
...als Leseprobe

Cover zum Download

Der Mond im Ei - ebook

Geschichten für Menschen in mittelhohen Häusern

Peter Ertle

2014, ebook, 255 Seiten
ISBN 978-3-86351-224-8

14,99 €*


Empfehlen Empfehlen

Glossen, Mini-Essays und Anekdoten, z.T. bereits veröffentlicht im Schwäbischen Tagblatt in den Rubriken »Übrigens« und »Kulturphänomene«.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Das Buch in der Kritik:

»Mit Peter Ertles Sprachspielereien und Querdenkereien beginne ich meinen Zeitungstag am liebsten. Ertle ist gescheit, hat Witz, von ihm krieg’ ich immer allerbeste Morgenlaune. Schade, dass er manchmal Ferien hat.«
Eine Tübinger Leserin

»Nirgendwo wundert man sich so angenehm über die Welt wie bei Peter Ertles 100 Versuchen, die Welt ganz aus der Nähe zu betrachten. Leser in Tübingen wissen das, sie haben Glück, seit Jahren rückt Ertle in der Lokalzeitung ihrer alltäglichen Welt und ihren Wunderlichkeiten auf den Leib, gleich morgens, in einer schönen leichten Sprache, worin er sich mit dem Leser spielend unterhält. Nachdenklich zu sein ist mit Ertle ein Vergnügen, ohne Vergnügen  wird kein Mensch klug.« Rolf Vollmann


* Preis inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir versandkostenfrei.

23. November 2017
Nina Jäckle am 23. November bei »lesenswert« mit Denis Scheck

21. November 2017
Anton Hungers Roman in der FAS

20. November 2017
Kulturförderpreis der Stadt Würzburg für Ulrike Schäfer

10. November 2017
Andreas-Gryphius-Preis 2017 für Tina Stroheker

3. November 2017
»Stillhalten« heute in der SZ

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter