Szilvia Szarka

1982 in Sala in der Slowakei geboren, war Programmleiterin Literatur am Ungarischen Kulturinstitut in Prag, Stipendiatin der Robert Bosch-Stiftung in Freiburg.
 
Arbeitet neben ihrer literaturwissenschaftlichen Dissertation im Literaturbüro Freiburg.
 
© Foto: Ralf Kiefer

Internet: www.literaturbuero-freiburg.de


Bücher von Szilvia Szarka:

Nachrichten über Szilvia Szarka:


Autorenportrait als hochaufgelöstes Bild

19. Mai 2017
»Wendepunkte«: Michael Steinbrecher stellt sein »Nachtcafé«-Buch vor

10. Mai 2017
Sibylle Knauss im Deutschlandfunk

9. Mai 2017
»Hölderlin war nicht verrückt« im Tagesspiegel

28. April 2017
Tagesanzeiger rezensiert »Maiwald«

25. April 2017
Buchpremiere mit Kurt Oesterle im Hölderlinturm

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter