Miriam Eberhard

1968 in Reutlingen geboren, in Tübingen und Bochum großgeworden, Schauspielerin, Regisseurin, Schriftstellerin, schreibt seit ihrer Kindheit.
 
Studierte Theaterwissenschaften und Philosophie in London und Berlin sowie Schauspiel im Mozarteum in Salzburg. (Und den Führerschein Klasse Drei hat sie auch.) Engagements u.a. am Schiller Theater Berlin bei Hans Neuenfels, bei den Salzburger Festspielen und an den Heilbronner und Freiburger Stadttheatern, u.a. als »Ophelia« bei Michael Thalheimer.
 
Ausgezeichnet mit dem Kilians- und dem Leipziger Bewegungskunstpreis.
 
© Foto: Barbara Knöpper

Die Autorin ist zu Lesungen gerne bereit.

Internet: www.miriam-eberhard.de


Bücher von Miriam Eberhard:

Nachrichten über Miriam Eberhard:


Autorenportrait als hochaufgelöstes Bild

19. Juni 2017
Radio Steiermark stellt »Der Mann mit dem Saxofon« vor

18. Juni 2017
»Der Mann mit dem Saxofon« bei SWR2 in der »Buchkritik«

12. Juni 2017
Johannes Schweikles Romanbiografie von Karl Drais im Deutschlandfunk, in der Sächsischer Zeitung, FAS und bei Spiegel online

19. Mai 2017
»Wendepunkte«: Michael Steinbrecher stellt sein »Nachtcafé«-Buch vor

10. Mai 2017
Sibylle Knauss im Deutschlandfunk

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter