Claus-Günter Frank

1951 in Sigmaringen geboren. Studium der Mathematik und Physik in Konstanz, der Wirtschaftswissenschaften in München und Basel, Dr. phil.
 
Seit 1975 Lehrer an baden-württembergischen Gymnasien entlang des Rheins, mehrere Jahre Lehrer an der Deutschen Schule in Rom. Mit den vielen Facetten des »vida portuguesa« wiederum wurde er vertraut, als er fünf Jahre in Lissabon lebte und unterrichtete.
 


Bücher von Claus-Günter Frank:
  • Lissabon
    Entdeckungen in Portugals Metropole



Autorenportrait als hochaufgelöstes Bild

19. Mai 2017
»Wendepunkte«: Michael Steinbrecher stellt sein »Nachtcafé«-Buch vor

10. Mai 2017
Sibylle Knauss im Deutschlandfunk

9. Mai 2017
»Hölderlin war nicht verrückt« im Tagesspiegel

28. April 2017
Tagesanzeiger rezensiert »Maiwald«

25. April 2017
Buchpremiere mit Kurt Oesterle im Hölderlinturm

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter