Frank Brunner

Frank Brunner, 1972 geboren, studierte in Berlin Politikwissenschaft und Publizistik.
Er schrieb für die Berliner Zeitung, den Tagesspiegel, Zeit-Online, und Spiegel-Online. Arbeitete als Textchef für den W. Bertelsmann-Verlag und für das Magazin »natur«.

Seit Dezember 2012 bei der Reportageagentur Zeitenspiegel und im Büro des Magazins Stern in Baden-Württemberg. Mitautor und Schlussredakteur der 2014 erschienenen Reportage-Sammlung »Geheimsache NSU«. Im Wintersemester 2014/2015 Lehrbeauftragter am Institut für Medienwissenschaften der Universität Tübingen. Seit 2015 Dozent an der Reportageschule »Günter Dahl« in Reutlingen. Frank Brunner wohnt in Berlin und Stuttgart.


Bücher von Frank Brunner:

29. September 2017
Buchpräsentation im Stuttgarter Kunstmuseum mit Nina Jäckle

28. September 2017
Buchpremiere mit Daniela Engist und »Kleins Große Sache«

21. September 2017
Buchpräsentation mit Michael Lichtwarck-Aschoff

17. September 2017
Buchpremiere der »Göttertage« von Gabriele Glang

2. September 2017
SWR Lesezeichen mit Nina Jäckle

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter