Andreas Förster

Arbeitet u. a. für die Berliner Zeitung, für Stern, Cicero, Stuttgarter Zeitung und ZDF; die Arbeit der Geheimdienste zählt zu seinen Schwerpunktthemen; Autor mehrerer Sachbücher, darunter »Maulwürfe in Nadelstreifen« (1997).

Foto: privat

Bücher von Andreas Förster:

Nachrichten über Andreas Förster:


Autorenportrait als hochaufgelöstes Bild

27. Februar 2018
Georgette Tsinguirides wird 90 Jahre

22. Februar 2018
»Mein 68 begann 65« im Schwäbischen Tagblatt

19. Februar 2018
»Der Gott der letzten Tage« bei »Fortsetzung folgt« im SR

18. Februar 2018
BNN am Sonntag stellt »Weglaufen? Geht nicht!« vor

28. Januar 2018
»Stillhalten«: Nina Jäckle bei »Gutenbergs Welt«

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter