Matthias Kehle

Geboren, 1967, Studium der Germanistik und Soziologie, war Mitarbeiter am Institut für Soziologie der Universität Karlsruhe.
 
Freier Autor und Journalist. Für seine Gedicht- und Erzählbände erhielt er u. a. das Literaturstipendium des Landes Baden-Württemberg. Herausgeber und Sachbuchautor (zuletzt, sehr erfolgreich: »Die Wanderbibel«, zusammen mit Mario Ludwig, 2011).
Berater für literarische Veranstaltungen.
 
Seit 2009 Landesvorsitzender des Verbandes deutscher Schriftsteller (VS) in Baden-Württemberg.
 
Matthias Kehle ist Thaddäus-Troll-Preisträger 2013.
 
© Foto: Kirsten Bohlig

Internet: www.matthias-kehle.de


Bücher von Matthias Kehle:

Nachrichten über Matthias Kehle:


Autorenportrait als hochaufgelöstes Bild

20. November 2017
Kulturförderpreis der Stadt Würzburg für Ulrike Schäfer

10. November 2017
Andreas-Gryphius-Preis 2017 für Tina Stroheker

3. November 2017
»Stillhalten« heute in der SZ

20. Oktober 2017
Klöpfer & Meyer trauert um Thomas Vogel

16. Oktober 2017
»Als die Giraffe noch Liebhaber hatte« im Deutschlandfunk

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter