Volker Quandt

1946 in Oldenburg geboren, lebt in Tübingen. Studium Drama, Film und Theater sowie Soziologie an der Universität Lund in Schweden.
 
Regisseur, weltweit mehr als 60 Inszenierungen, insbesondere in Brasilien, Chile, Dänemark, Deutschland, Schweden und Japan. Schrieb und übersetzte zahlreiche Theaterstücke und Hörspiele. 1992 Gründung des Harlekinverlags und des Harlekintheaters Tübingen mit seinem überaus erfolgreichen »Theatersport« mit inzwischen national und international mehr als 1.900 Vorstellungen; zahlreiche Auszeichnungen und Preise.
 
© Foto: Burkhard Riegels

Internet: www.harlekintheater.de


Bücher von Volker Quandt:


Autorenportrait als hochaufgelöstes Bild

15. Januar 2018
Nina Jäckle auf der SWR Bestenliste

13. Januar 2018
»Göttertage« von Gabriele Glang in der Berliner Zeitung

12. Januar 2018
Basler Zeitung stellt das Debüt von Daniela Engist vor

15. Dezember 2017
Buchreihe zum »Nachtcafé« mit SWR-Moderator Michael Steinbrecher endet mit Band zwei

4. Dezember 2017
Hebels »Biblische Geschichten« im Deutschlandfunk

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter