Manfred Hans Gruhler

1950 in Rottweil geboren, die Obere Donau seine Heimat. Möbelpacker, mit dem Fahrrad unterwegs und Reisender. Die akademischen Ausbildungen (Germanistik, Philosophie, Geschichte) mit Abschlüssen durchlaufen. Montagsgeologe, die Kunst der Mathematik und das Zeichnen liebend. Brotbringende Arbeiten auch in der Fremde, in Frankreich, den USA und in Spanien. Lebt in Crailsheim.
 
Manfred Hans Gruhler schreibt Aphorismen, Gedichte; Übersetzungen.
1999, längst vergriffen, erschien eine kleine Auswahl mit dem Titel: »Auf dieser Stierhaut Erde«. Im selben Jahr erhielt er den Preis der Kunststiftung Baden-Württemberg.
 
Der Autor ist zu Lesungen gerne bereit.
 
Foto:  Fred S. Großpietsch

Bücher von Manfred Hans Gruhler:

Nachrichten über Manfred Hans Gruhler:


Autorenportrait als hochaufgelöstes Bild

19. Juni 2017
Radio Steiermark stellt »Der Mann mit dem Saxofon« vor

18. Juni 2017
»Der Mann mit dem Saxofon« bei SWR2 in der »Buchkritik«

12. Juni 2017
Johannes Schweikles Romanbiografie von Karl Drais im Deutschlandfunk, in der Sächsischer Zeitung, FAS und bei Spiegel online

19. Mai 2017
»Wendepunkte«: Michael Steinbrecher stellt sein »Nachtcafé«-Buch vor

10. Mai 2017
Sibylle Knauss im Deutschlandfunk

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter